Chavaros     Holsteiner • Schimmel • geb. 2017 • 1,68 m Stockmaß

 


 

Zugelassen für Holstein. Weitere Zuchtgebiete auf Anfrage

 

Decktaxe: 700 Euro inkl. Mwst.

 

 

Ein attraktiver Schimmelhengst, der sich bei viel Substanz modern darstellt. Der Hengst überzeugt im Bewegungsablauf durch Kraft und Harmonie sowie mit einem absolut korrekten Fundament. Am Sprung zeigte Chavaros überragendes Vermögen und meisterte bei seiner Körung in Neumünster mühelos die anspruchsvolle Sprungreihe mit bester Technik. Sein Vater Charleston v. Cascadello I / Cantus war Holsteiner Siegerhengst 2015 und ist inzwischen altersgemäß im Parcours bis Klasse M erfolgreich.

Große Bedeutung hat die Mutter Venetia I, eine Tochter des mit Otto Becker in 5-Sterne-Springprüfungen international hoch erfolgreichen Con Air (eigene LGS 112.248 Euro). Die Prämienstute brachte bisher zwei weitere gekörte Söhne und drei S-erfolgreiche Springpferde. Sie ist Mutter des gekörten und S-erfolgreichen Springpferdes Pikeur Canvaro v. Cannavaros (Markus Brinkmann) sowie von den S-platzierten Canair v. Cancara (J. Heine u. B. Wulschner) und von Canvaros v. Cannavaros (J. Patrik). Chavaros hat zwei Vollgeschwister: den 2017 in Holstein gekörten Cascador (Leistungsprüfung mit springbetonter Endnote 8,53) und die sechsjährige Stute Strawberry Girl, die mit Christoph Lanske mehrfach in Springprüfungen bis Kl. M erfolgreich war und siegte.

Aus der direkten Mutterlinie in der zweiten und dritten Generation stammen u.a. der in Bayern gekörte und S-platzierte Hengst Collins (Basile Bettendorf) sowie die international S-erfolgreichen Springpferde AB 19 Chianti v. Caretino (Christian Hess), der gekörte Caruso v. Caretino (Barbora Vojtkova) sowie Camall v. Casall (Andreas Ripke). Aus dem Holsteiner Stamm 1571 von Chavaros kommen auch die gekörten Hengste Fantus, Lothringer und Leicester.


 

AGB | Impressum & Datenschutz |  www.faszinationpferde.de | Built with Websitebaker